logo

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Finca Esperanza


Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Finca Esperanza interessieren!
Im Nachfolgenden finden Sie alle Bedingungen (auch AGB genannt), die bei der Anmietung einer unserer Wohnungen gelten und durch die feste Buchung vom Kunden/Mieter anerkannt werden!

1. Buchungsablauf
Der Kunde (Mieter) kann seinen Buchungswunsch
– über die Internetseite www.finca-esperanza.de
– telefonisch über (0034) 653 168852 oder
– per Mail an Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.
an die Finca Esperanza übermitteln. Die Buchung wird von uns per Mail bestätigt und wird durch die Leistung der Anzahlung bindend. Die Buchung wird im Namen des Vermieter, Reiner Happach, abgeschlossen. Sie gilt für den angemeldeten Zeitraum und die angemeldete Zahl von Personen und Haustieren.
Der Bezug des Mietobjektes erfolgt, wenn nicht anders vereinbart, am Anreisetag ab 16 Uhr – am Abreisetag muss das Mietobjekt, wenn nicht anders vereinbart, bis spätestens 10 Uhr verlassen werden.
Die Mietdauer wird in Übernachtungen gezählt. Der jeweilige An- & Abreisetag ist nach Verfügbarkeit an jedem Wochentag möglich.
Die Endreinigung ist nicht im Mietpreis enthalten, jedoch ist das Mietobjekt bei der Abreise Besen-, bzw. Schrankrein und mit abgewaschenem Geschirr zu hinterlassen.

2. Zahlungen
Mit der Buchungsanfrage wird eine Anzahlung in Höhe von 20% der Gesamtsumme fällig. Nach Eingang dieses Betrages bekommt der Kunde eine Anzahlungs-, bzw. verbindliche Buchungsbestätigung per E-Mail zugesandt.
Die Restzahlung ist spätestens am Anreisetag in Bar oder eingehend vor Anreise auf unser unten genanntes Konto zu zahlen.
Verspätete Zahlung bzw. Nichtzahlung gilt als Rücktritt und berechtigt dazu, das Objekt anderweitig zu vermieten.
Alle Beträge sind kostenfrei auf das folgende Konto von Reiner Happach zu überweisen:

Bank: Raiffeisenbank Lach Ammersee e.G.
Konto-Nr. 775 258
BLZ: 701 695 41
BIC: GENODEF1THG
IBAN: DE44 70 169 541 10 000 77 52 58
Verwendungszweck: Nachname, Vorname und Reisezeit

Erst mit der Verbuchung der Anzahlung wird die Anfrage fest gebucht und ist somit verbindlich!
Sollte das angefragte Objekt zwischen Buchungsanfrage und Anzahlungseingang anderweilig vermietet werden, wird die Anzahlung ohne Abzüge rückerstattet.

3. Extraleistungen (nicht im Mietpreis enthalten)
– Endreinigung einmalig 50,00 €
– Serviceleistungen, wie z.B. Massagen

4. Leistungsart
Bei den angebotenen Leistungen handelt es sich ausschließlich um die Vermietung unserer Ferienwohnungen zwischen dem Auftraggeber/Kunden sowie den Mitreisenden und der jeweiligen Vertragspartei. Der Vertrag wird im Namen des Vermieters abgeschlossen und gilt für den angemeldeten Zeitraum und die maximal angemeldete Zahl von Personen und Haustieren. Sollten mehr Personen / Haustiere als zuvor angemeldet anreisen, berechtigt dies den Vermieter, den Vertrag sofort aufzukündigen. Die vertraglich vereinbarte Mietsumme ist dennoch zu leisten.

5. Verpflichtung und Haftung des Vermieters
Für eine Beeinflussung des Mietobjektes durch höhere Gewalt, wie z.B. Streik, Krieg, Erdbeben, landesübliche Strom- und Wasserausfälle, starken Unwettern, Baumaßnahmen in der Nähe des Mietobjektes und anderen zum Zeitpunkt der Buchung nicht absehbaren Geschehnissen, wird nicht gehaftet. Ist die Nutzung des Mietobjektes auf Grund höherer Gewalt nicht möglich ist der Vermieter berechtigt, ein vergleichbares Ersatzobjekt in der gleichen oder höheren Preiskategorie zur Verfügung zu stellen. Der Vermieter wird dem Kunden/Mieter immer helfen und versuchen, eine angemessene Lösung zu finden, ohne dass der Kunde/Mieter oder der Vermieter ein Recht auf Schadensersatz hat.
Die Nutzung des Mietobjektes, einschließlich aller dazugehörigen Außenanlagen und Einrichtungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Vermieter übernimmt keine Haftung bei Unfällen. Der Mieter ist für seine mitgebrachten Sach- und Wertgegenstände, sowie Bargeld selbst verantwortlich. Der Vermieter übernimmt keine Haftung bei Diebstahl.

6. Schäden
Der Mieter hat das Mietobjekt nebst Inventar pfleglich zu behandeln. Er ist verpflichtet, alle während seiner Aufenthaltszeit auftretenden Schäden dem Vermieter zu melden. Der Mieter haftet persönlich für die von ihm verursachten Schäden. Der Mieter ist aufgefordert, bei Ankunft das Inventar des Mietobjektes zu überprüfen und innerhalb von 24 Stunden dem Vermieter zu melden, damit Abhilfe geleistet werden kann. Auch alle sonstigen Beanstandungen müssen unverzüglich gemeldet werden.

7. Rücktrittsrecht
Der Rücktritt vom Vertrag durch den Mieter muss in schriftlicher Form (per Mail) erfolgen. Die Stornokosten sind Zeitabhängig und werden vom Tag der Mitteilung gerechnet.
Folgende Rücktrittsgebühren werden im Falle der Stornierung erhoben:
– bis 61 Tage vor Mietbeginn: 10 % von der Gesamtsumme
– 60 bis 31 Tage vor Mietbeginn: 20 % von der Gesamtsumme
– 30 bis 8 Tage vor Mietbeginn: 35 % von der Gesamtsumme
– 7 Tage bis Anreisetag: 50 % von der Gesamtsumme

In Absprache besteht die Möglichkeit, einen Ersatzpartner zu den selben Konditionen zu stellen, oder den Mietbeginn, falls möglich, zu verschieben. Andere Änderungen nach Abschluss des Mietvertrages können nur als Rücktritt mit nachfolgender Neuanmeldung erfolgen. Die Bearbeitungsgebühr für eine Umbuchung oder Stornierung beträgt 50,00 €. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Buchung nach der geleisteten Anzahlung rechtsverbindlich ist.

Der Vermieter kann den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn:
– der Mieter oder ein Mitreisender mutwillig Schäden im Mietobjekt anrichtet
– der Mieter oder ein Mitreisender sich nicht an eventuell bestehende Hausordnungen hält und andere Personen unangemessen stört oder gefährdet
– der Mieter am Ankunftstag nicht die vereinbarte Mietsumme ausgeglichen hat.
In diesen Fällen verfällt der Mietpreis.

8. Obliegenheiten des Kunden gegenüber dem Vermieter
Die Wohnungen dürfen nur mit der im Vertrag angegebenen Personenzahl belegt werden. Sollten mehr Personen / Haustiere als zuvor angemeldet, anreisen, berechtigt dies Vermieter, den Vertrag sofort aufzukündigen. Die vertraglich vereinbarte Mietsumme ist dennoch zu leisen.
Das Aufstellen von Zelten, Wohnwagen etc. auf dem Grundstück ist nicht erlaubt. Sie verpflichten sich, zugleich für Ihre Mitreisenden, das Objekt pfleglich zu behandeln und dem Vermieter alle Schäden und Mängel während der Belegungszeit schnellstmöglich zu melden.
Sie sind dazu verpflichtet, das Haus bei Abreise Besen- und Schrankrein mit abgewaschenem Geschirr an den Vermieter zu übergeben.
Weiter verpflichten Sie sich, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles Ihnen Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuelle Schäden so gering wie möglich zu halten.
Haustiere dürfen nur mitgebracht werden, wenn dies ausdrücklich vertraglich vereinbart ist.
Für den Transport vom Flughafen zum Mietobjekt und retour hat der Mieter selbst zu sorgen. Es wird angeraten, dass sich der Mieter während der gesamten Aufenthaltsdauer ein Fahrzeug organisiert.

9. Erfüllungsort – Gerichtsstand
Alle Schadensersatzansprüche des Reisenden sind an den Vermieter zu stellen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Ort der Liegenschaft bzw. der Wohnort des Vermieters.

10. Allgemeine Information
Der Fincavermieter der Finca Esperanza und der dort angebotenen Wohnungen ist:
Reiner Happach
Finca Esperanza
Pago Zamorano
E-29760 Lagos / Malaga
Spanien
Telefon: (0034) 653 168852

Mit der festen Buchung werden diese AGB vom Kunden/Mieter in vollem Umfang anerkannt.

AGB – Finca Esperanza, Stand 2013